HYGIENEKONZEPT ZUR WIEDERERÖFFNUNG DES FITNESSSTUDIOS

Die Inhalte des Konzepts basieren auf der offiziellen Mitteilung Rahmenhygienekonzept Sport des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration vom 29. Mai 2020. Diesem ist Folge zu leisten.

Die Einhaltung der Vorschriften ist im gesundheitlichen Interesse der Trainierenden und auch im Betriebsinteresse der QuickFit GmbH.

Bei Nichteinhaltung der Regeln müssen Trainierende das Studio auf Anweisung des Personals verlassen. Den Anweisungen des Personals ist stets Folge zu leisten.

Die QuickFit GmbH stellt ausreichend Desinfektionsmittel, Seife und Papierhandtücher zur Verfügung. Wir bitten um regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren der Hände. Dennoch bitten wir auch um einen angemessenen Verbrauch der Hygieneartikel.

Ausschluss vom Sportbetrieb haben folgende Personen:

  1. Personen mit Symptomen, die auf COVID-19 hinweisen, dürfen das Fitnessstudio nicht betreten und müssen umgehend einen Arzt aufsuchen.
  2. Personen mit Kontakt zu COVID-19 Fällen in den letzten 14 Tagen.

Die maximale Anzahl sich gleichzeitig im Studio aufhaltende Personen ist auf 100 begrenzt. Das entspricht bei einer Gesamtfläche von 1000 Quadratmeter 10 Quadratmeter pro Person.

Es gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln.

Das Trainieren mit Trainingshandschuhen wird empfohlen, das Trainieren mit Handtuch ist Pflicht.

Die Öffnungszeiten werden vorerst angepasst. Wir bitten um Euer Verständnis.

Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag, Sonntag und feiertags von 10.00 bis 15.00 Uhr

 

Die QuickFit GmbH sieht sich vor, eventuelle Anpassungen der folgenden Maßnahmen vorzunehmen.

 

Betreten des Studios:

  1. Der Zugang zum Fitnessstudio ist nur mit Mund-Nase-Schutz
  2. Jeder muss sich für den Zugang zum Studio beim Personal anmelden und auch abmelden. Hierfür ist eine Eintragung in eine Anwesenheitsliste nötig. Zur Rückverfolgung möglicher Infektionsketten müssen Name, Adresse, Telefonnummer und Trainingszeiten aufgenommen werden.
  3. Jeder muss sich nach Betreten des Studios die Hände gründlich desinfizieren.
  4. Die Umkleiden, Duschen und die Sauna sind gesperrt, die Spinde im Flur können benutzt werden und müssen nach der Benutzung desinfiziert werden.
  5. Jeder muss in Sportbekleidung Die Schuhe können im Studio gewechselt werden.

 

Während des Trainings:

  1. Es gilt der Mindestabstand von 1,5 Meter. Das Einhalten des Mindestabstands ist auch in den Sanitärräumen
  2. Das Desinfizieren der Sitzflächen der Toiletten ist nach der Benutzung Pflicht. Hierfür wird ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  3. Das direkte Trinken aus einem Wasserhahn ist verboten. Das Benutzen einer Flasche ist Pflicht.
  4. Die Nichteinhaltung des Mindestabstands ist nur Personen gestattet, für die die allgemeine Kontaktbeschränkung nicht gelten (z.B. Personen des eigenen Hausstandes).
  5. Das Begrüßen per Handschlag oder Umarmung ist untersagt.
  6. Mund-Nase-Schutz ist während des gesamten Aufenthalts im Fitnessstudio Pflicht. Ausnahme ist während der Ausführung einer Übung. Nach Ende der Übung ist der Mund-Nase-Schutz sofort zu benutzen.
  7. Das Überziehen von Trainingsbekleidung über Mund und Nase ist kein angemessener Schutz und ist daher untersagt.
  8. Hilfestellungen bei Übungen ist aufgrund des fehlenden Mindestabstands untersagt. Im Notfall darf geholfen werden. Die Nichteinhaltung des Mindestabstands ist nur Personen gestattet, für die die allgemeine Kontaktbeschränkung nicht gilt (z.B. Personen des eigenen Hausstandes).
  9. Das Trainieren mit Trainingspartner ist nur bei Einhaltung des Mindestabstands erlaubt.
  10. Die Nutzung von Cardio-Geräten ist maximal für 10 Minuten bei moderater Geschwindigkeit erlaubt (Aufwärmen).
  11. Die Trainingsposition im Kurzhantelbereich ist so zu wählen, dass der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden kann. Dies dient ebenso der Gewährleistung eines angemessenem Trainingsablaufs.
  12. Die Trainingszeit wird auf 60 Minuten beschränkt.
  13. Die Griff- und Sitzflächen der Geräte, Gewichtsstifte und Pins zur Einstellung der Trainingspositionen, Kurzhanteln, Gewichtsscheiben und Stangen sind nach der Benutzung selbständig zu reinigen. Desinfektionsmittel werden von QuickFit zur Verfügung gestellt. Entsorgungsmöglichkeiten sind im Studio ausreichend vorhanden. Der Müll wird regelmäßig
  14. Das Fitnessstudio wird in regelmäßigen Abständen ebenso vom Personal nach angemessenen Vorgaben gereinigt.
  15. Die Fenster dürfen nicht geschlossen werden, um eine permanente Durchlüftung zu gewährleisten. Daher ist angemessene Kleidung
  16. Das Fitnessstudio dient in erster Linie der Ausübung von Sport. Wir bitten daher, die Kommunikation auf das Nötigste zu reduzieren oder nach draußen zu verlegen, um einen einwandfreien Trainingsablauf aller Trainierenden zu gewährleisten.

 

Bei Verlassen des Studios:

  1. Der benutzte Spind muss bei Räumung desinfiziert
  2. Das Abwaschen des Körpers am Waschbecken ist verboten. Ausgenommen sind die Hände.
  3. Bei Verlassen des Studios ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  4. Bei Verlassen des Studios muss sich beim Personal abgemeldet

 

Wir bitten um Eure Mitarbeit und Verständnis für die aktuellen Maßnahmen.

Bei Nichteinhaltung der oben genannten Regeln muss das Studio nach Aufforderung des Personals ohne Weiteres verlassen werden.